Medienmitteilung zur 1.August-Aktion der JSVPO: Danke, dass die Schweiz noch Schweiz ist!

Die Junge SVP Oberwallis führte am Vormittag des diesjährigen 1. August eine kleine Aktion auf dem Sebastiansplatz in Brig durch, um an die Schweiz und deren Errungenschaften, sowie Traditionen zu erinnern. Der Nationalfeiertag scheint diesbezüglich bestens geeignet, um die Schweizer Werte hochleben zu lassen.

Für die Junge SVP Oberwallis stellt der 1. August, wie kein anderer Feiertag, die Schweiz ins Zentrum und daher gilt es sich an diesem Tag besonders der vielen Vorteile und Errungenschaften dieses wunderbaren Landes zu erinnern. An diesem Tag gilt es in erster Linie einen grossen Dank auszusprechen: Danke, dass die Schweiz noch Schweiz ist. Direkte Demokratie, Freiheit und Unabhängigkeit sind in den Augen der JSVPO nur einige Errungenschaften eines Landes, dass sich gegen aussen ruhig zeigen lassen kann. Als bürgerliche Jungpartei ist es uns eine Herzensangelegenheit uns für diese und weitere Werte der Schweiz einzusetzen.

In Form einer kleinen Visitenkarte mit Landeshymne, die sich bestens weiterverwenden lässt, bekennt die Junge SVP Oberwallis Farbe zur Schweiz und ladet damit alle Bürgerinnen und Bürger ein, den Nationalfeiertag friedlich und mit einer gehörigen Portion Stolz zu feiern, damit die Schweiz auch in Zukunft Schweiz bleibt. 

JSVPO

Zurück